Team Bananenflanke Köln e.V.

Spendenlauf SuS Köln-Nippes

Spendenlauf des SuS Köln-Nippes 1912 III

Die dritte Herrenmannschaft des SuS Köln-Nippes 1912 hat die Einnahmen ihres letzten Spendenlaufs überraschend an uns überwiesen. Nach einem Spendenlauf während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020, der (addiert) die Distanz Köln – Bergamo zeichnete, wurde bei der Neuauflage im November die Strecke Köln – Wembley zurückgelegt. Selbstverständlich jeweils einzeln im Sinne der CoronaSchVO.

Max Naefken dazu: „Wir suchten wieder explizit nach lokalen, gemeinnützigen Organisationen und Initiativen. Da unsere Mannschaft zu einem großen Teil aus Sonderpädagogen (bzw. Studenten der Sonderpädagogik) besteht, war uns eine Spende an eine inklusive Organisation wichtig. Und die Gemeinsamkeit mit der Verbundenheit zum Fußball war schlussendlich ausschlaggebend.“